StartseiteDienstleistungExistenzgründerWe speak EnglishHablamos español
Philosophie
 
Gebühren
 
 


Die Vergütung für Dienstleistungen des Steuerberaters ist gesetzlich durch die Steuerberater-gebührenverordnung geregelt.

Innerhalb der Gebührenverordnung besteht in der Regel ein Spielraum bei der Bemessung des Honorars, der von folgenden Faktoren abhängt:

- Umfang der Angelegenheit (1 Ordner mit Unterlagen oder 10 Ordner?)
- Wirtschaftliche Bedeutung der Angelegenheit (Steuerlast 2.000.- oder 20.000.- Euro?)
- Schwierigkeitsgrad (Standardfall oder erhebliche Besonderheiten und Schwierigkeiten?)

Sie brauchen keine unerwarteten Gebührenforderungen zu befürchten!

Wenn Sie erstmals zu mir kommen, kann ich Ihnen in der Regel nach dem Erstgespräch bzw. einem ersten Sichten der Unterlagen einen Richtwert für die voraussichtlich anfallenden Gebühren nennen.

Einen Überblick über den Aufbau der Steuerberatergebührenverordnung (mit Beispielen) finden Sie auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer: www.bstbk.de

 

 
Top